Schülerakademie

Die Schülerakademie ist ein Kurs des Förderprogramms der Ministerialbeauftragten Obb.-West als eine Kooperation des Staffelsee-Gymnasiums Murnau mit dem MakerLab Murnau e.V. - mit Lab-übergreifendem Angebot. Der Kurs 'UNTRAGBAR - Textildruck&FashTech' bietet hier kreative Arbeit im TextilLab und SiebdruckLab an, erweiterbar durch Elektronik. Sonnja Genia Riedl und Claudia Lehmann arbeiten mit Schüler:innen, die überregional aus den Schulen im Umkreis kommen können. Wir besprechen, welche Kleidungsstücke wir reparieren oder im UpDesign verändern wollen. Es entwickeln sich im gemeinsamen Gespräch Ideen und diese werden teils mit Vorzeichnungen oder farbigen Moodboards konkretisiert. Das Ziel sind gebrauchsfertige einfache Kleidungsstücke oder Taschen aus Stoff oder Filz als textiles Unikat. Dazu kann es den Entwurf einer Kollektion geben. Die Übung zur Gestaltung umfasst die Belichtung visueller Druckvorlagen mit Siebdruck und optional einen kleinen Einbau von Elektronik. Das Projekt fördert einen Austausch junger DIY-Macher:innen in der regionalen Umgebung.

Textil

Im TextilLab kann UpDesign ebenso umgesetzt werden wie eine Entwurfs-und Schnitt-Entwicklung mit neuen Stoffen. Die eigene Kompetenz-Erweiterung im DIY-Tun mit Textilien steht bei der Beratung und Projektbegleitung im Vordergrund. Nähmaschinen (Industriemaschine, Overlook und kleinere Nähmaschinen), eine Bügelanlage und ein großer Tisch zum Zuschneiden ist vorhanden, ebenso Material wie Scheren, Maßbänder, Nadeln, Kreide und ein kleines Stofflager. Claudia Lehmann steht hier bei der Textil-Verarbeitung mit Rat und Tat zur Seite.

Siebdruck

Im SiebdruckLab können diverse eigene schwarz-weiße Druckvorlagen auf ein beschichtetes Sieb belichtet, ausgewaschen und mit Textilfarben auf z.B. zuvor aufgetrennte oder zugeschnittene Stoffe gedruckt werden. Es eignen sich hierfür lineare als auch flächige Gestaltungen, Schriftentwürfe und Bildmotive - mit oder ohne Rapport. Im Folgenden sind kleine Einblicke in unsere Arbeit als Photo-Dokumentation zu sehen. Die Photos zur Publikation werden hier im Fortgang der Projekte der Schüler:innen in nächster Zeit laufend veröffentlicht werden. Ausgewählte Projekte werden im Herbst am Textilmarkt Benediktbeuern (Sa./So 17-18. Sept. 2022; 10-18h), im Rahmen unseres Textil-/Siebdruck-Workshops dort gezeigt werden, der in einem Außenzelt im Hof von Benediktbeuern bei freiem Eintritt stattfindet (textilmarkt-benediktbeuern.de, Stand 'operamano'). [Sonnja G. Riedl]

Die Welt reparieren - Open Source und Selbermachen als postkapitalistische Praxis

Jacke im UpDesign - Marlene Hartmann 2022

Nähen an der Industrie-Nähmaschine

Klapp-Buch mit Ideen zu Textilcollage und Schriftarten für Labeling

Textil-Entwurf und Schnittentwicklung